Farao classics Logo
   
  Link Home
  Link About us
  Link Catalogue
  Link Artists
  Link Contact
   
  Link German Webpage
   
   
   
 
 
Order number S 108 019
Samuel Barber & Robert Schumann - W. Sawallisch
 
 
Cover W. Sawallisch
Logo SACD SACD/CD (Hybrid Super Audio Compact Disc)
> more about Surround sound and SACD

SACD/CD
Price EUR 19,50
*



Download available:

Link zum iTunes Store

As High-Resolution and Multichannel-/Surround-Download available at
hd-klassik.com

hdk link
Samuel Barber: First Symphony
Robert Schumann: Symphony No. 4

Bavarian State Orchestra
Wolfgang Sawallisch
booklet:
(German, English, French)
· texts
· biographies
(Temporarily available only in German)

1993 habe ich von Wolfgang Sawallisch die Leitung der Bayerischen Staatsoper übernommen, einer Compagnie mit herausragender Tradition seit 1653 und einem unvergleichlichen Ruf von schöpferischer Kraft und Inspiration und dem schönsten Opernhaus der Welt. Dieses Erbe wog umso schwerer als ich es von einem herausragenden universellen Musiker bekam, der dem Haus nicht nur zehn Jahre als Intendant sondern auch noch 21 Jahre als Generalmusikdirektor vorgestanden hatte.

Ich habe eine Operncompagnie geerbt, der Wolfgang Sawallisch seinen Stempel aufgeprägt hatte: Eine Compagnie mit großen künstlerischen Fähigkeiten und großem Selbstbewusstsein, was künstlerische Qualität betrifft, aber ohne jede Hybris. Außergewöhnliches künstlerisches Talent gepaart mit Bescheidenheit, dies sind auch die Qualitäten von Wolfgang Sawallisch als Künstler und Mensch. Dass es ihm gelungen ist, diese Eigenschaften auf einen so großen Theaterbetrieb zu übertragen, anstatt lediglich als Stardirigent ohne feste Verpflichtung die großen Orchester dieser Welt zu dirigieren, ist sein großes Verdienst um die Kunstform Oper. Dafür schuldet ihm die Bayerische Staatsoper Dank.

Die Leitung eines Musiktheaters hat nicht nur mit Interpretation zu tun. Eine der wichtigsten Aufgaben eines Theaterleiters ist die Förderung der nachwachsenden Kunstproduzenten, auf die die Zukunft der Oper, der Musik angewiesen ist. Wolfgang Sawallisch ermöglicht mit sicherer Hand künstlerisches Wirken und unterstützt gerade junge Musiker und Sänger so, dass sie alle ihre künstlerischen Fähigkeiten entfalten können. Um begabte junge Musiker zu fördern, hat Wolfgang Sawallisch unter seinem Namen eine Stiftung gegründet. Die Bayerische Staatsoper gratuliert ihrem langjährigen Generalmusikdirektor und Intendanten zu dieser CD, einem Mitschnitt des Festspielkonzertes vom Juli 2003.

Sir Peter Jonas - Intendant der Bayerischen Staatsoper München, 26.9.2003
 
     
 
Prices include 19% VAT
*Shipment costs EUR 3,90 (worldwide)
Above an order quantity of EUR 30,00 shipment is free (worldwide)


> other symphonic recordings

> to the top
 
 


     
 
All titles can be previewed (30 sec.) on the iTunes Store.
 
     


     
 
Reviews
 
"…FARAO’s sonics are very good… The SACD multi-channel version has been particularly well engineered, adding a discreet amount of additional ambiance and instrumental localization with no dilution of overall impact…. An easy disc to overlook, there’s a lot of fine music-making going on here and it deserves your consideration."
www.classicstoday.com

" … Sawallisch proves a deeply sympathetic advocate of Barber’s one-movement symphony. He conducts a detailed, vivid, and passionate account, the Bavarian State Orchestra… absolutely in command of Barber’s idiom…. the music’s emotional outpouring and virtuoso scoring are wonderfully conveyed… the performance is so gripping and so assured…"
Fanfare Magazine