Bestellnummer: S 108 080
Preis € 28,50
Versandkosten € 3,90 (weltweit)
versandkostenfrei ab € 30,00
Download erhältlich:
hd-klassik
Bestellnummer: S 108 080

Händel | Alcina

Bayerische Staatsoper - Ivor Bolton

Live-Aufnahme aus dem Münchner Prinzregententheater, 2005

2 SACDs in Klappdeckelschachtel


  • Alcina: Anja Harteros
  • Ruggiero: Vesselina Kasarova
  • Morgana: Veronica Cangemi
  • Bradamante: Sonia Prina
  • Oronte: John Mark Ainsley
  • Melisso: Christopher Purves
  • Oberto: Deborah York
  • Bayerisches Staatsorchester
  • Ivor Bolton


  • Georg Friedrich Händel | Alcina

  • Dramma per Musica in drei Akten (in italienischer Sprache)


  • Die Festspielpremiere von ALCINA im Prinzregententheater am 17. Juli 2005 wurde wie so viele andere Premieren von Barock-Opern zu einem Höhepunkt der Münchner Opernsaison. Wer erinnert sich nicht gerne an die "Poppea", den "Rinaldo" oder natürlich "Giulio Cesare".

    Mit Anja Harteros und Vesselina Kasarova hatten sich zwei Topstars der internationalen Opernszene in dieser Inszenierung eingefunden. Unter der bewährten Leitung von Ivor Bolton wurde das ganze Ensemble vom Publikum bei jeder Vorstellung mit Ovationen gefeiert, der Nachhall in der Presse war nicht minder euphorisch!

    Pressestimmen

    Die Welt

    Anja Harteros in der Titelrolle und Vesselina Kasarova als Bradamante führen in betörend vokaler Verschmelzung ein erlesenes Ensemble an, das unter Ivon Bolton an der Bayerischen Staatsoper mit der „Alcina“ verzauberte.
    Manuel Brug, Oktober 2007

    Partituren

    Besser kann man Händel nicht machen!
    KH, Jan/Feb 2008

    www.klassik.com

    Barocker Leckerbissen!
    Egon Bezold, 12.11.07

    Thüringische Landeszeitung

    Legendäre Münchner „Alcina“-Produktion!
    Wolfgang Hirsch, 17.11.07

    Rhein-Neckar-Zeitung

    Aufregende Musik... Lebendigkeit und Frische ... sängerische Kompetenz und Wahrhaftigkeit des Singens ...
    zego, 13.12.07

    hifi & records

    Atmosphärisch und klangschön eingefangen, eine höchst lebendige Aufführung.
    Uwe Steiner, 1-2008

    Style

    Diese Gesamteinspielung aus dem Münchner Prinzregententheater ist eine Händel-Sternstunde sondergleichen.
    1. Quartal 2008